Toner Blog Berlin

Laserdrucker & Tonerkartuschen News

Kyocera FS-C5150DN Toner (TK-580) günstig im kompatiblen Farbset

Kyocera FS-C5150DN Toner (ersetzen TK-580)

Die ohnehin geringen Druckkosten des Gerätes lassen sich unter Verwendung kompatibler FS-C5150DN Toner weiter drücken. Für originale Kartuschen verlangt der Hersteller bzw. Händler stolze 70 € für den Schwarztoner und zwischen 90 und 100 € je Farbe.

FS-C5150DN Toner

Dagegen bewegt sich das kompatible Farbset (ersetzt TK-580) preislich um die 150 €, dementsprechend sinken auch die tonerbezogenen Verbrauchskosten und Seitenpreise um rund 60 Prozent. Von der Reichweite her nehmen sich Originalware und günstige Alternativtoner nichts: Die schwarze Tonerkassette druckt 3.500 , die farbigen je 2.800 Seiten.

Kyocera FS-C5150DN Laserdrucker

Kyocera bewirbt seinen FS-C5150DN Farblaser mit “Geringste Druckkosten seiner Klasse”. Tatsächlich liegt der günstige Seitenpreis bei nur 1,7 Cent im Schwarz-Weiß-Druck und 10 Cent für das farbige Blatt. Im wuchtigen Gehäuse des immerhin 29 kg schweren Gerätes stecken reichlich Funktionen.

Der FS-C5150DN beherrscht den Duplexdruck, mit dem sich automatisch und papiersparend Vorder- und Rückseite des Blattes bedrucken lassen. Die Papierkassette des Laserdruckers fasst 250 Blatt und ist für Formate von A6 bis A4 ausgelegt. Bis zu 21 Seiten werden je Minute auf dem FS-C5150 bei einer Auflösung von 600×600 dpi in Farbe oder Schwarzweiß gedruckt.

Der Drucker lässt sich via USB und auch ans Netzwerk (Windows, Apple und Linux) anschließen. Bei abgeschaltetem PC können Dokumente und Fotos über einen an der Vorderseite des Gerätes eingesteckten USB-Stick ausgegeben werden.

Kyocera liefert den FS-C5150DN wahlweise mit einer 2 oder erweiterten 3-Jahres-Garantie aus.

Kommentare sind deaktiviert.